Medienprodukte

Das Mädchen hinter dem Foto – Die Geschichte der Kim Phuc

Monographie / Sammelband

Medium: Buch

AutorIn: Chong, Denise

Anzahl Seiten: 448

Auflage: 2. Auflage

HerausgeberIn: Bastei Lübbe

Erscheinungsjahr: 2003

ISBN: 978-3-404-61515-5

Preis: CHF 15

Typ: Sachbuch

Zielpublikum: Sek II

Weitere Infos: Am 8. Juni 1972 fotografiert der Fotograf Nick Ut das südvietnamesische Mädchen Kim Phuc. Das Bild wird in allen Zeitungen gedruckt und brennt sich unauslöschlich in die Köpfe derer, die es gesehen haben. Kim läuft mit schmerzverzerrtem Gesicht um ihr nacktes Leben. Napalmbomben, die feindlichen nordvietnamesischen Stellungen galten, fügten ihr schwerste Verbrennungen am Rücken zu. Denise Chong zeichnet feinfühlig das Leben der Kim Phuc nach, die heute in Toronto lebt und 1997 von der UNESCO zur Friedensbotschafterin ernannt wurde.

Der Fotograf Nick Ut bekam für das Foto den Pulitzerpreis und den world press photo award. So berühmt das Foto ist, so umstritten ist es. Kritiker greifen Ut an, er habe das Bild manipuliert. Der Historiker Gerhard Paul setzt sich mit dem Napalmbild intensiv auf www.zeithistorischeforschungen.de auseinander. Exakt 35 Jahre später, am 8. Juni 2007 knipst Nick Ut wieder ein Bild das von grossem Interesse ist. Paris Hilton auf dem Weg ins Gefängnis.